News

Base Erosion and Profit Shifting

Innerhalb der BEPS (base erosion and profit shifting) Initiative arbeiten nicht nur die OECD-Staaten und die G 20 Länder, sondern über 100 Staaten zusammen um gemeinsam gegen Steuervermeidungsstrategien vorzugehen, die Lücken in den Steuerregimen ausnützen um Gewinn in niedrig oder nicht besteuerte Länder zu verschieben. Diese Initiative hat dazu geführt dass sich die rechtlichen Rahmenbedingungen für Steuerplanung und steuerliche Strukturierungen verändert haben.

Wir können Ihnen helfen Ihre Steuerstrukturen mit Ihren Wertschöpfungsketten in Einklang zu bringen und so steuerliche Risiken zu vermeiden.

BEPS ist nicht das Ende aller steuerlicher Gestaltungsmaßnahmen, sondern gibt nur neue Regeln vor unter denen steuerliche Optimierungen weiterhin möglich sind!

Go To

Steuereffizienz

Das Gebot der Stunde lautet die Unternehmensstrukturen und die Konzernbeziehungen sowie die damit verbundenen Konzernumlagen und Transferpreise mit der Wertschöpfung die auf den jeweiligen Produktionsstufen generiert wird in Einklang zu bringen.

Mit unsrem einzigartigen Country by Country Analyse Tool können wir Ihnen helfen Ihre Steuerrisiken zu minimieren und die vorhandene steuerlichen Gestaltungspotentiale zu nutzen.

Steigern Sie die Profitabilität Ihres Unternehmens in dem Sie Ihre Steuerposition optimieren!

Go To

Steuertransparenz

Sind sie darauf vorbereitet, dass Ihre steuerlichen Informationen unabhängig davon welches Land sie betreffen öffentlich diskutiert werden?

Haben Sie sich eine Kommunikationsstrategie überlegt um auf entsprechende Fragen reagieren zu können?

Wie verfügen über große Expertise in der Erstellung einer den Nachhaltigkeitserfordernissen entsprechenden Steuerberichterstattung!

Go to